180815-Wanderung-Gross-Muttenhorn 0001
Die Route
1/43
Die Route
180815-Wanderung-Gross-Muttenhorn 0002
Höhenprofil
2/43
Höhenprofil
180815-Wanderung-Gross-Muttenhorn 2597 8 9
Belvedere und Gärstenhörner
3/43
Google maps
Belvedere und Gärstenhörner
180815-Wanderung-Gross-Muttenhorn 2600 1 2
Das erste Ziel, Tällilücke, ist in Sicht
4/43
Google maps
Das erste Ziel, Tällilücke, ist in Sicht
180815-Wanderung-Gross-Muttenhorn 2603 4 5
Klein Furkahorn und Galenstock
5/43
Google maps
Klein Furkahorn und Galenstock
180815-Wanderung-Gross-Muttenhorn 2606 7 8
Gross Muttenhorn ist noch in der Wolke versteckt
6/43
Google maps
Gross Muttenhorn ist noch in der Wolke versteckt
180815-Wanderung-Gross-Muttenhorn 2612 3 4
Stützpunkt auf der Tällilücke ist fast erreicht
7/43
Google maps
Stützpunkt auf der Tällilücke ist fast erreicht
180815-Wanderung-Gross-Muttenhorn 2615 6 7
Schöne Aussicht auf die Berner Alpen: Finsteraarhorn, Lauteraarhorn, Schreckhorn ...
8/43
Google maps
Schöne Aussicht auf die Berner Alpen: Finsteraarhorn, Lauteraarhorn, Schreckhorn ...
180815-Wanderung-Gross-Muttenhorn 2624 5 6
Rhonegletscher und Gärstenhörner und Tieralplistock
9/43
Google maps
Rhonegletscher und Gärstenhörner und Tieralplistock
180815-Wanderung-Gross-Muttenhorn 2630 1 2
Obergoms unter Wolkenbogen
10/43
Google maps
Obergoms unter Wolkenbogen
180815-Wanderung-Gross-Muttenhorn 2636 7 8
Gries-Gebiet
11/43
Google maps
Gries-Gebiet
180815-Wanderung-Gross-Muttenhorn 2639 40 41
Blick Richtung Nufenenpass
12/43
Google maps
Blick Richtung Nufenenpass
180815-Wanderung-Gross-Muttenhorn 2642 3 4
Auf dem Weg rund um Tällistock
13/43
Google maps
Auf dem Weg rund um Tällistock
180815-Wanderung-Gross-Muttenhorn 2648 49 50
Gross Muttenhorn und der lange Grat zum Gipfel
14/43
Google maps
Gross Muttenhorn und der lange Grat zum Gipfel
180815-Wanderung-Gross-Muttenhorn 2657 8 9
Tieralplistock
15/43
Google maps
Tieralplistock
180815-Wanderung-Gross-Muttenhorn 2660 1 2
Schöne Ausblicke auf das Rhonegletscher-Gebiet: Gärstenhörner, Tieralplistock, Kl. Furkahorn, Galenstock
16/43
Google maps
Schöne Ausblicke auf das Rhonegletscher-Gebiet: Gärstenhörner, Tieralplistock, Kl. Furkahorn, Galenstock
180815-Wanderung-Gross-Muttenhorn 2663 4 5
Tällistock. Der Wanderweg rund um Tällistock ist auch gut sichtbar
17/43
Google maps
Tällistock. Der Wanderweg rund um Tällistock ist auch gut sichtbar
180815-Wanderung-Gross-Muttenhorn 2672 3 4
Herrliche Panorama vom NW-Grat des Gross Muttenhorn
18/43
Google maps
Herrliche Panorama vom NW-Grat des Gross Muttenhorn
180815-Wanderung-Gross-Muttenhorn 2654 5 6
Schöner Gipfel von Galenstock ist fast die ganze Zeit gegenüber
19/43
Google maps
Schöner Gipfel von Galenstock ist fast die ganze Zeit gegenüber
180815-Wanderung-Gross-Muttenhorn 2681 2 3
Goms und herausragender Weisshorn
20/43
Google maps
Goms und herausragender Weisshorn
180815-Wanderung-Gross-Muttenhorn 2684 5 6
Rhonegletscher mit Gärstenhörner und Tieralplistock
21/43
Google maps
Rhonegletscher mit Gärstenhörner und Tieralplistock
180815-Wanderung-Gross-Muttenhorn 2696 7 8 - Copy
Blick zurück entlang bereits begangenem Grat
22/43
Google maps
Blick zurück entlang bereits begangenem Grat
180815-Wanderung-Gross-Muttenhorn 2696 7 8
Blick zurück entlang bereits begangenem Grat
23/43
Google maps
Blick zurück entlang bereits begangenem Grat
180815-Wanderung-Gross-Muttenhorn 2702 3 4
Gross Muttenhorn. Sogar Gipfelkreuz ist bereits sichtbar ...
24/43
Google maps
Gross Muttenhorn. Sogar Gipfelkreuz ist bereits sichtbar ...
180815-Wanderung-Gross-Muttenhorn 2714 5 6
... aber zuerst müssen noch einige Hindernisse auf dem Grat bewältigt werden ...
25/43
Google maps
... aber zuerst müssen noch einige Hindernisse auf dem Grat bewältigt werden ...
180815-Wanderung-Gross-Muttenhorn 2717 8 9
... auf Felsen mit sehr guten Griffen
26/43
Google maps
... auf Felsen mit sehr guten Griffen
180815-Wanderung-Gross-Muttenhorn 2720 1 2
Blick zurück. Dieser Felsturm kann entweder über die Westseite überklettert werden oder auch ganz umgegangen werden. Allerdings die letzte Variante bedeutet Abstieg und wieder Aufsteig in der steilen, rutschigen Flanke
27/43
Google maps
Blick zurück. Dieser Felsturm kann entweder über die Westseite überklettert werden oder auch ganz umgegangen werden. Allerdings die letzte Variante bedeutet Abstieg und wieder Aufsteig in der steilen, rutschigen Flanke
180815-Wanderung-Gross-Muttenhorn 2726 7 8
Der Schlussaufstieg auf den Gipfel
28/43
Google maps
Der Schlussaufstieg auf den Gipfel
180815-Wanderung-Gross-Muttenhorn 2732 3 4
Schlussaufstieg
29/43
Google maps
Schlussaufstieg
180815-Wanderung-Gross-Muttenhorn 2735 6 7
Der Gipfel von Grossmuttenhorn
30/43
Google maps
Der Gipfel von Grossmuttenhorn
180815-Wanderung-Gross-Muttenhorn 2747 8 9
Auf dem Gross Muttenhorn. Es gibt zwei Gipfelbücher und beide sind voll gefüllt
31/43
Google maps
Auf dem Gross Muttenhorn. Es gibt zwei Gipfelbücher und beide sind voll gefüllt
180815-Wanderung-Gross-Muttenhorn 2741 2 3
Blick vom Gipfel auf die Reste von Muttgletscher
32/43
Google maps
Blick vom Gipfel auf die Reste von Muttgletscher
180815-Wanderung-Gross-Muttenhorn 2744 5 6 - Copy
Der ganze NW-Grat vor den Augen. Aufstieg auf Tällilücke, dann rund um Tällistock und weiter meistens auf dem Grat bis zum Gipfel
33/43
Google maps
Der ganze NW-Grat vor den Augen. Aufstieg auf Tällilücke, dann rund um Tällistock und weiter meistens auf dem Grat bis zum Gipfel
180815-Wanderung-Gross-Muttenhorn 2753 4 5
Blick Richtung Geretal
34/43
Google maps
Blick Richtung Geretal
180815-Wanderung-Gross-Muttenhorn 2762 3 4
Panorama nach SW
35/43
Google maps
Panorama nach SW
180815-Wanderung-Gross-Muttenhorn 2765 6 7
Das Seil zum Abstieg auf den Gletscher ...
36/43
Google maps
Das Seil zum Abstieg auf den Gletscher ...
180815-Wanderung-Gross-Muttenhorn 2768 69 70
... ist beschädigt ...
37/43
Google maps
... ist beschädigt ...
180815-Wanderung-Gross-Muttenhorn 2771 2 3
... und reicht nicht mehr bis zum Gletscher
38/43
Google maps
... und reicht nicht mehr bis zum Gletscher
180815-Wanderung-Gross-Muttenhorn 2780 1 2
Blick nach SW im Abstieg
39/43
Google maps
Blick nach SW im Abstieg
180815-Wanderung-Gross-Muttenhorn 2783 4 5
Goms
40/43
Google maps
Goms
180815-Wanderung-Gross-Muttenhorn 2786 7 8
Dominanter Lauteraarhorn und Schreckhorn
41/43
Google maps
Dominanter Lauteraarhorn und Schreckhorn
180815-Wanderung-Gross-Muttenhorn 2789 90 91
Finsteraarhorn
42/43
Google maps
Finsteraarhorn
180815-Wanderung-Gross-Muttenhorn 2792 3 4
Und noch ein Blick auf Muttgletscher und Gross Muttenhorn im Abstieg
43/43
Google maps
Und noch ein Blick auf Muttgletscher und Gross Muttenhorn im Abstieg
Datum
15.08.2018
Ziel
Gross Muttenhorn (3099m), ► siehe auf der Karte .
Koordinaten
WGS84: 46.546579° · 8.427199°
CH1903: 675820 · 155509
Region
Kt. Uri / Wallis
Ausgangspunkt
Furkapass
Hoehenmeter
ca. 1000m mit Höhenverlust und Gegenaufstieg auf dem Grat
Strecke
12.8km
Schwierigkeit
T4
Herunterladen
► GPS Track als kml-File (mit rechten Maustaste "Save Link/Target as").
Sonstiges
Gross Muttenhorn in Wikipedia:

Das Gross Muttenhorn als nordwestlicher Endpunkt der Muttenhörner ist gleichzeitig der höchste Punkt des Felskamms. Es entsendet vier Grate, nach Westen zum Tällistock (2875 m ü. M.), nach Norden über Blaubergpass 2862 m ü. M., Griegufergrat, Blauberg (2862 m ü. M.) zum Furkapass, nach Osten zum Muttenstöck (2611 m ü. M.) und der Südgrat stellt den Beginn des Felsgrats der Muttenhörner dar. Zwischen West- und Nordgrat des Gross Muttenhorns befindet sich der Muttgletscher.

Das Gross Muttenhorn ist der mit Abstand am meisten besuchte Gipfel der Muttenhörner. Die einfachste Route führt vom Furkapass über die Tällilücke und den Westgrat, sie wird auf der SAC-Wanderskala mit T4 berwertet, es sind Kletterschwierigkeiten des I. Grads zu bewältigen. Von der Passstraße geht es dabei zunächst südlich auf gutem, markiertem Wanderweg westlich des Blaubergs entlang in das Tal des Muttgletschers. In den Moränenfeldern geht der breite Weg in einen schmalen Pfad über, wendet sich nach Westen, an der folgenden Wegverzweigung hält man sich links und steigt zur Tällilücke auf. Die Route führt nun auf der Westseite des Tällistocks vorbei, die Wegmarkierung endet bei P.2769. Auf der Südseite des Tällistocks wendet sich der Steig Richtung Osten, nach dessen Umrundung gelangt man bei P.2799 auf den Westgrat des Gross Muttenhorns. Man folgt diesem teils breiten, teils etwas ausgesetzten Grat nach Osten. Nach einigem Auf und Ab erreicht man P.2985, einen Vorgipfel des Gross Muttenhorns. Nach wenigen Metern stellen sich nun schroffe Gratzacken in den Weg, diese werden auf der Südseite umgangen, wobei man dabei etwa 30 Meter absteigt und auf einer Art Band unter dem Felsgrat quert. Nach dieser Schlüsselstelle erreicht man wieder den Grat und über den Schuttrücken den Gipfel. Vom Furkapass benötigt man hierfür zwischen 2½ und 3½ Stunden.