140825-Wanderung-Sasseneire 0000-1 Panorama
Route auf der Karte
1/33
Route auf der Karte
140825-Wanderung-Sasseneire 0001
Überblick auf Google Earth
2/33
Überblick auf Google Earth
140825-Wanderung-Sasseneire 4096
Start am Lac de Moiry
3/33
Google maps
Start am Lac de Moiry
140825-Wanderung-Sasseneire 4093 4 5
Erster Blick entlang dem See
4/33
Google maps
Erster Blick entlang dem See
140825-Wanderung-Sasseneire 4097 8 9
Schöner Lac de Moiry mit dem gleichnamigen Gletscher am Ende
5/33
Google maps
Schöner Lac de Moiry mit dem gleichnamigen Gletscher am Ende
140825-Wanderung-Sasseneire 4100 1 2brk
6/33
Google maps
140825-Wanderung-Sasseneire 4106 7 8
Schöne Wanderkulisse, leider grosse, weisse Gipfel sind von Wolken bedeckt
7/33
Google maps
Schöne Wanderkulisse, leider grosse, weisse Gipfel sind von Wolken bedeckt
140825-Wanderung-Sasseneire 4109 10 11
Erster Blick auf Sasseneire. Links - Col de Torrent von dem langer Grat zieht sich nach rechts bis zum Gipfel
8/33
Google maps
Erster Blick auf Sasseneire. Links - Col de Torrent von dem langer Grat zieht sich nach rechts bis zum Gipfel
140825-Wanderung-Sasseneire 4116 7 8
Col de Torrent in Sicht
9/33
Google maps
Col de Torrent in Sicht
140825-Wanderung-Sasseneire 4121
Grauer Lac des Autannes und weit unten strahllender Lac de Moiry
10/33
Google maps
Grauer Lac des Autannes und weit unten strahllender Lac de Moiry
140825-Wanderung-Sasseneire 4125 6 7
Gipfelkreuz auf Col de Torrent. Es ist bereits bewölkt
11/33
Google maps
Gipfelkreuz auf Col de Torrent. Es ist bereits bewölkt
140825-Wanderung-Sasseneire 4128
Unten ist Evolène und ganz oben - Val d'Arolla
12/33
Google maps
Unten ist Evolène und ganz oben - Val d'Arolla
140825-Wanderung-Sasseneire 4129 30 31
Blick von Col de Torrent
13/33
Google maps
Blick von Col de Torrent
140825-Wanderung-Sasseneire 4132 3 4
Blick von Col de Torrent
14/33
Google maps
Blick von Col de Torrent
140825-Wanderung-Sasseneire 4135 6 7
Der Grat von Sasseneire von Col de Torrent aus. Man kann entweder über die Flanke gehen (einfacher) oder direkt auf dem Grat mit kleineren Kletterstellen. Im Aufstieg habe ich Grat gewählt, im Abstieg - die Flanke
15/33
Google maps
Der Grat von Sasseneire von Col de Torrent aus. Man kann entweder über die Flanke gehen (einfacher) oder direkt auf dem Grat mit kleineren Kletterstellen. Im Aufstieg habe ich Grat gewählt, im Abstieg - die Flanke
140825-Wanderung-Sasseneire 4138 39 40
Lac des Autannes und Lac de Moiry von Col de Torrent aus
16/33
Google maps
Lac des Autannes und Lac de Moiry von Col de Torrent aus
140825-Wanderung-Sasseneire 4141 2 3
Auf dem Col de Torrent
17/33
Google maps
Auf dem Col de Torrent
140825-Wanderung-Sasseneire 4144 5 6
Col de Torrent und Grat von Sasseneire
18/33
Google maps
Col de Torrent und Grat von Sasseneire
140825-Wanderung-Sasseneire 4147
Gipfel ist noch nicht in Sicht
19/33
Google maps
Gipfel ist noch nicht in Sicht
140825-Wanderung-Sasseneire 4148 49 50
Erstes Mal Blick bis zum Gipfel. Das Gipfelkreuz ist noch ziemlich weit
20/33
Google maps
Erstes Mal Blick bis zum Gipfel. Das Gipfelkreuz ist noch ziemlich weit
140825-Wanderung-Sasseneire 4151 2 3
Letzter Aufschwung zum Gipfel
21/33
Google maps
Letzter Aufschwung zum Gipfel
140825-Wanderung-Sasseneire 4154
Der Steinbock hat Ruheplatz mit schönen Aussichten gefunden
22/33
Google maps
Der Steinbock hat Ruheplatz mit schönen Aussichten gefunden
140825-Wanderung-Sasseneire 4155 6 7
Der Gipfel von Sasseneire
23/33
Google maps
Der Gipfel von Sasseneire
140825-Wanderung-Sasseneire 4158
Das Gipfelkreuz von Sasseneire. Die Sicht ist leider sehr beschränkt und fliegen sogar ein paar Schneeflocken
24/33
Google maps
Das Gipfelkreuz von Sasseneire. Die Sicht ist leider sehr beschränkt und fliegen sogar ein paar Schneeflocken
140825-Wanderung-Sasseneire 4162
Blick nach Norden - unzählige Seen unten
25/33
Google maps
Blick nach Norden - unzählige Seen unten
140825-Wanderung-Sasseneire 4163
Lac de Moiry von Sasseneire gesehen
26/33
Google maps
Lac de Moiry von Sasseneire gesehen
140825-Wanderung-Sasseneire 4164 5 6
Blick zurück auf Col de Torrent und Sasseneire im Abstieg
27/33
Google maps
Blick zurück auf Col de Torrent und Sasseneire im Abstieg
140825-Wanderung-Sasseneire 4167
Die Herde von Eringekühe
28/33
Google maps
Die Herde von Eringekühe
140825-Wanderung-Sasseneire 4174 5 6
Der See mit schönen Farben - Lac de Moiry
29/33
Google maps
Der See mit schönen Farben - Lac de Moiry
140825-Wanderung-Sasseneire 4177 8 9
Die Sicht auf die hohe Berge wurde am Nachmittag noch mehr eingeschränkt
30/33
Google maps
Die Sicht auf die hohe Berge wurde am Nachmittag noch mehr eingeschränkt
140825-Wanderung-Sasseneire 4180 1 2
Nicht sehr weit zurück zum Ausgangspunkt
31/33
Google maps
Nicht sehr weit zurück zum Ausgangspunkt
140825-Wanderung-Sasseneire 4183
Riesige Staumauer von Lac de Moiry
32/33
Google maps
Riesige Staumauer von Lac de Moiry
140825-Wanderung-Sasseneire 4186
Was für Farben - Blumen im Hintergrund des Sees
33/33
Google maps
Was für Farben - Blumen im Hintergrund des Sees
Datum
25.08.2014
Ziel
Sasseneire (3254m), siehe auf der Karte .
Koordinaten
WGS84: 46.138753° · 7.52508° (Breitengrad · Längengrad)
UTM: 32T · 386080 · 5110521 (Zone · "Easting" · "Northing")
CH1903: 606679 · 109700
Region
Kt. Wallis, Mittelwallis, Bezirk Sierre
Ausgangspunkt
Parkplatz beim Lac de Moiry.
Route
Aufstieg: Parkplatz Lac de Moiry (2250m) - Alpage de Torrent (2431m) - Lac des Autannes (2686m) - Col de Torrent (2916m) - SO-Grat von Sasseneire - Gipfel von Sasseneire (3254m).
Abstieg: Gleich wie Aufstieg.
Hoehenmeter
ca. 1050m
Strecke
12.4km
Schwierigkeit
T4- Aufstieg auf dem Grat. T3 - über die Flanke.
Herunterladen
GPS Track als kml-File für Google Earth (mit rechten Maustaste "Save Link/Target as").
Sonstiges
Sasseneire in Wikipedia:
Die Sasseneire ist ein 3’254 m ü. M. hoher Berg im Kanton Wallis, Schweiz. Er liegt zwischen den beiden Tälern Val d’Anniviers mit dem Talort Grimentz und dem Val d’Hérens mit dem Talort Evolène. Am Fusse der Nordwand führt ein Saumpfad über den Pas de Lona am Lac de Lona vorbei. Auf der Südseite führt über den Col de Torrent die nationale Wanderroute Nr. 6 Alpenpässe-Weg von SchweizMobil. Am 1. April 1998 wurde das Objekt «Val de Réchy - Sasseneire» in das «Bundesinventar der Landschaften und Naturdenkmäler von nationaler Bedeutung» aufgenommen.
Wetter im Gebiet