Panoramas
Panoramas
Panoramas
(2 Fotos)
080810-Druesberg-Route

Die Route. Start in Weglosen, Talstation von Hoch Ybrig Bahn. Distanz: 9.7km, Höhendifferenz: ca. 1300m, Zeitaufwand: 6:38, inkl. lange Pause auf dem Gipfel

1/30

Die Route. Start in Weglosen, Talstation von Hoch Ybrig Bahn. Distanz: 9.7km, Höhendifferenz: ca. 1300m, Zeitaufwand: 6:38, inkl. lange Pause auf dem Gipfel

080810-Druesberg- 2526
Am Morgen in Weglosen. Links Druesberg, rechts - Forstberg
2/30
Am Morgen in Weglosen. Links Druesberg, rechts - Forstberg
080810-Druesberg- 2527

Die anspruchvollste Stelle der Wanderung. Sehr steiles Gelände und Leiter über den Felsen

3/30

Die anspruchvollste Stelle der Wanderung. Sehr steiles Gelände und Leiter über den Felsen

080810-Druesberg- 2530
Der Leiter führt über steile Felsenstufe
4/30
Der Leiter führt über steile Felsenstufe
080810-Druesberg- 2534
Warme Morgensonne. Druesberg links und Forstberg rechts
5/30
Warme Morgensonne. Druesberg links und Forstberg rechts
080810-Druesberg- 2535
Der Gipfel von Forstberg
6/30
Der Gipfel von Forstberg
080810-Druesberg- 2538
Das Gipfelkreuz von Druesberg ist schon zu sehen. Bleiben die letzten 100m bis zum Gipfel
7/30
Das Gipfelkreuz von Druesberg ist schon zu sehen. Bleiben die letzten 100m bis zum Gipfel
080810-Druesberg- 2542
Auf dem Druesberg
8/30
Auf dem Druesberg
080810-Druesberg- 2546
Glärnisch gegenüber
9/30
Glärnisch gegenüber
p1000983s
Auf dem Gipfel von Druesberg. Foto von Peter
10/30
Auf dem Gipfel von Druesberg. Foto von Peter
080810-Druesberg- 2547
Gr. Mythen links und Kl. Mythen rechts
11/30
Gr. Mythen links und Kl. Mythen rechts
080810-Druesberg- 2548
Fluebrig, sieht ganz anders aus als von Wägitalersee Seite
12/30
Fluebrig, sieht ganz anders aus als von Wägitalersee Seite
080810-Druesberg- 2549
Mutteristock. Oberer Teil der Skitourenroute ist schön zu sehen
13/30
Mutteristock. Oberer Teil der Skitourenroute ist schön zu sehen
080810-Druesberg- 2550
Bös Fulen
14/30
Bös Fulen
080810-Druesberg- 2551
Tödi
15/30
Tödi
080810-Druesberg- 2554
Gr. Schärhorn
16/30
Gr. Schärhorn
080810-Druesberg- 2557
Blick von Druesberg Richtung Weglosen und Sihlsee
17/30
Blick von Druesberg Richtung Weglosen und Sihlsee
080810-Druesberg-Brk2560
Sihlsee und Zürisee ganz vorne
18/30
Sihlsee und Zürisee ganz vorne
080810-Druesberg- 2563
Blick von Druesberg Richtung Zürich
19/30
Blick von Druesberg Richtung Zürich
080810-Druesberg- 2566
Der Nachbar vom Druesberg: Forstberg vom Druesberg aus
20/30
Der Nachbar vom Druesberg: Forstberg vom Druesberg aus
080810-Druesberg- 2569
Blick vom Druesberg Richtung SO
21/30
Blick vom Druesberg Richtung SO
080810-Druesberg- 2572
Gr. Spannort, Schlossberg und Titlis Ostwand
22/30
Gr. Spannort, Schlossberg und Titlis Ostwand
080810-Druesberg- 2578
Gemütliche Wanderung hinunter
23/30
Gemütliche Wanderung hinunter
080810-Druesberg- 2581
Das Gipfelkreuz vom Forstberg
24/30
Das Gipfelkreuz vom Forstberg
080810-Druesberg-Brk2582
Der Gipfel von Forstberg
25/30
Der Gipfel von Forstberg
080810-Druesberg- 2585
Der Gipfel von Druesberg
26/30
Der Gipfel von Druesberg
080810-Druesberg- 2586
... und der Gipfel von Druesberg ein wenig gezoomt
27/30
... und der Gipfel von Druesberg ein wenig gezoomt
080810-Druesberg- 2587
Weglosen, Waag und Unteriberg
28/30
Weglosen, Waag und Unteriberg
080810-Druesberg- 2589
Über diese Felsenstufe muss man hinauf. Zum Glück es gibt sehr gut eingerechteter Wanderweg
29/30
Über diese Felsenstufe muss man hinauf. Zum Glück es gibt sehr gut eingerechteter Wanderweg
080810-Druesberg- 2593
Noch ein Mal Blick zurück auf Druesberg und Forstberg
30/30
Noch ein Mal Blick zurück auf Druesberg und Forstberg
Datum
10.08.2008
Ziel
Druesberg (2281m) - auf der Karte
Koordinaten
WGS84: 47.004253° / 8.833685°
CH1903: Rechtswert: 706089 / Hochwert: 206853
Region
Kt. Schwyz, Nördliche Muotataler Alpen
Ausgangspunkt
Weglosen, Talstation der Hoch Ybrig Seilbahn (1035m).
Route
Aufstieg: Parkplatz der Hoch Ybrig Bahn => Leiternweg über der Felsstufe hinauf => Druesberghütte => auf dem blau-weiss markiertem Weg bis zum Gipfel.
Abstieg: Gleich wie Aufstieg.
Hoehenmeter
ca. 1300m
Schwierigkeit
T4
Tour mit
Peter
Sonstiges
Der erster Teil der Route ist im Schatten. Sehr geeignete Wanderung bei Temperaturen um 30°. Es war Hüttenfest in Druesberghütte mit Musik live. Sehr gute Erholungspause.